Abnehmen im SchlafAbnehmen im Schlaf ist vermutlich etwas Neues für viele Menschen, aber wir verlieren tatsächlich Gewicht während des Schlafes. Genauso wie bei jeder anderen täglichen Aktivität ist das Schlafen eine natürliche Handlung, die der Körper durchführen muss, um voll funktionsfähig zu sein, ebenso wie Essen oder Atmen. Obwohl Wissenschaftler noch immer mehr Untersuchungen anstellen müssen, um herauszufinden, was das Schlafen genau auslöst, gibt es keinen Zweifel daran, dass Menschen im Schlaf an Gewicht verlieren.

Sicher gibt es viele sogenannte Wunderpillen zum Abnehmen im Schlaf, die man all-abendlich einnehmen muss, um dann zu hoffen, dass man über Nacht mysteriöserweise Gewicht verliert, aber diese Pillen sind nicht die natürlichen Abnehmen im Schlaf Methoden. Wir sprechen hier über natürliche Wege, um das Gewicht im Schlaf zu reduzieren. Vielleicht wunderst du dich jetzt, wie man die Verbrennung der eingenommenen Kalorien während der Nacht kontrollieren kann? Leider kann das Schlafen nicht komplett kontrolliert werden und deshalb kann man da auch nichts machen. Wir können nur die Länge des Schafes beeinflussen.

Das Geheimnis zum Abnehmen im Schlaf

Laut Wissenschaftlern ist das Geheimnis aller Methoden, die dir beim Abnehmen im Schlaf helfen sollen, eine ausreichende Menge an Schlaf, oder etwa acht Stunden pro Nacht. Du musst also lediglich deinen Schlafrhythmus ändern und alle deine Schlafprobleme lösen, wie etwa Schlaflosigkeit, um zum Ziel zu kommen.

Ein weiterer bestätigter Fakt bezüglich des Abnehmen im Schlaf bezieht sich darauf, dass Menschen, die wenig pro Tag schlafen, eher an Übergewichtigkeit leiden oder wenigstens mehr wiegen, als Menschen, die länger pro Tag im Schlaf verbringen. Die Erklärung hierfür ist relativ einfach: Der menschliche Körper braucht Zeit, um sich zu regenerieren und die Stärke und Energie wieder zu gewinnen, die er am Tag verbraucht hat und das kann er nur während des Schlafes.

Der Körper hilft beim Abnehmen im Schlaf

Wenn du dir vorgenommen hast, Gewicht im Schlaf zu verbrennen und das meiste aus diesem natürlichen Prozess herauszuholen, dann könntest du versuchen, weniger Decken oder eine dünnere Bettdecke zu benutzen. Denn umso geringer die Temperatur im Schlafzimmer ist, desto mehr Energie braucht der Körper, um sich selbst warm zu halten. Dies ist eine effektive Methode zum Abnehmen im Schlaf.

Du könntest auch versuchen, ein Sportprogramm auszuarbeiten, welches du immer kurz vor dem Schlafengehen durcharbeiten könntest. Dadurch wirst du nicht nur schneller und mehr müde, was dich im Endeffekt länger schlafen lässt, sondern es hilft auch, dich in Form zu bringen und etwas Gewicht zusätzlich zu verlieren.

Kombination von Training und Abnehmen im Schlaf

Eine weitere Strategie, die du in Erwägung ziehen solltest zum Abnehmen im Schlaf, ist einen Gewichts-Trainings-Zeitplan zu erstellen, den du mehrmals in der Woche einhalten kannst. Indem du mehr trainierst, kannst du mehr Muskelmasse erzeugen und dadurch deinen Herzkreislauf anregen. Dieser ist mit verantwortlich für das Verbrennen von Kalorien und je besser er angeregt ist, desto mehr Kalorien wirst du im Schlaf verbrennen.

Du siehst also, es gibt einige Tricks und Wege zum Abnehmen im Schlaf – denke einfach darüber nach.

Mehr Informationen zum schnellen und dauerhaften Abnehmen gibt es hier